2016

"Quadt group": Größter Auftrag der Firmengeschichte

09 20 Besuch QuadtLingener Unternehmen erstellt Technik für 22.000 Quadratmeter großen Baumarkt in Bochum

Lingen. Die Ausschreibung für den bislang größten Auftrag der Firmengeschichte konnte kürzlich die „Quadt group“ für sich entscheiden. Das Lingener Unternehmen hat den Zuschlag für die kompletten Elektroarbeiten in dem Neubau eines 22.000 Quadratmeter großen Baumarktes in Bochum erhalten.

Die Auftragssumme liegt im siebenstelligen Bereich. „Das ist unser bislang größer Einzelauftrag“, berichtete Geschäftsführer Christian Quadt in einem Gespräch mit dem Leiter der Wirtschaftsförderung Ludger Tieke und Dietmar Lager, ebenfalls von der Wirtschaftsförderung. „Alleine die Ausschreibung umfasste 1800 Seiten.“

2001 hat sich Christian Quadt zunächst nebenberuflich selbstständig gemacht. Im Mai 2008 gründete der Lingener dann die erste GmbH in der Bernardstraße in Lingen. 2009 folgte ein Lager am Hessenweg und 2013 der Neubau an der Adresse „Am Alten Flugplatz“. Quadt beschäftigt mittlerweile 40 Mitarbeiter. Die Kunden stammen überwiegend aus dem gewerblichen Bereich und sind in ganz Deutschland zu finden. Nachdem der Markt für Photovoltaik-Anlagen zusammengebrochen war, hatte die „Quadt group“ sich selbst neu erfunden und in der Gebäude- und Elektrotechnik ein solides Standbein gefunden. Der Unternehmenssitz „Am Alten Flugplatz“ dient dabei zugleich als Musterhaus für die Möglichkeiten, die der Einsatz von intelligenter Gebäudetechnik wie KNX/EIB  mittlerweile bietet. „Über mein Handy oder ein Tablet kann ich beispielsweise die Heizungen, Jalousien, die Beleuchtung, Fenster- und Türüberwachung, Klimaanlage, Elektrik und andere Geräte im gesamten Gebäude zentral steuern“, erklärte Christian Quadt. Durch die entsprechende Technik könne sich das 10.000 Quadratmeter große Gelände mit Bürogebäude und Lagerhalle zu 75 Prozent selbst mit Strom und Wärme versorgen. Eine Photovoltaikanlage liefere tagsüber genügend Energie. Mit Hilfe eines Energiespeichers  von 60 Kilowattstunden sei auch nachts die Versorgung des Geländes sichergestellt. „Viele dieser Möglichkeiten kommen nun auch in dem neuen Baumarkt in Bochum zum Einsatz“, sagte Christian Quadt. „Wir sind dort für die gesamte Haustechnik mit beispielsweise Brandmelde-, Sprachalarmierungs- und Alarmanlage sowie Licht zuständig.

Ludger Tieke und Dietmar Lager zeigten sich beeindruckt von der Leistungsfähigkeit des Lingener Unternehmens. Im Februar 2017 soll der Baumarkt neu eröffnen. Dann mit einer Technik, die „made in Lingen“ ist. „Ein weiteres gutes Beispiel für die Leistungsfähigkeit und Entwicklung der hiesigen Wirtschaft“, sagten Ludger Tieke und Dietmar Lager abschließend.

 

Quelle: ES Media

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Quadt Group
Am Alten Flugplatz 12
49811 Lingen (Ems)

Kontakt

Telefon: 0591-710014-0
Fax: 0591-710014-299
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir schaffen Stromkosten ab!

Folge uns

facebook         twitter         youtube